Donnerstag, 1. Dezember 2011

DER, ja DER Paletten Tag...

...und ich bin dabei. 

Hallo Menschen,
ich wurde super freundlich von der sympathischen Frau Kirschvogel aufgerufen mal meine janzen Paletten zusammen zu kramen (ja, in meiner Wohnung sucht man nicht, sondern man kramt) und die mal zu zeigen. Natürlich bin ich auch in der Pflicht ein paar Fragen zu beantworten, dit mach ich och jerne. 
Ich habe es ebenso wie der Vogel, Schnine und der die anderen gehalten und nehme auch die selbst zusammen gestellten Paletten mit nei. Joa dann viel Freude :D.

1. Welche Eigenschaften muss eine Lidschattenpalette aufweisen, um dich zu überzeugen?
Ich finde defintiv die beinhalteten Farben ganz wichtig, aber ich bin auch mit anderen Dingen unheimlich schnell zu ködern. Besonders wenn mich ein Thema einer Palette anspricht (so gesehen bei der Catrice "Big City Life" LE mit der London Palette. (Moni konnte sie für mich erhaschen, Danke an dieser Stelle) Ich verbinde mit London eine seit etlichen Jahren dauernde Faszination und letztes Jahr durfte ich die Stadt endlich auch einmal mit meinen Augen sehen. Auch bei der Namensgebung von Lidschatten bekomme ich glitzernde Augen (hier ein Beispiel die PPQ Palette von Sleek). 
Auf jeden Fall ist mir, besonders bei teureren Paletten, auch die Qualität unheimlich wichtig, will mich ja auch nicht mit irgendeinem Scheiß in die Nesseln setzen.

2. Ist dir die Verpackung wichtig?
 Wie bereits erwähnt, spielt die Verpackung einer Palette schon eine große Rolle. Beispielsweise schaue ich mir mein Urban Eecay Book of Shadows in aller Regelmäßigkeit an, weil ich so fasziniert von der Pop-up Verpackung bin. Auch bei Inglot finde ich nicht unbedingt die Lidschatten am faszinierendsten, sonder die Palette an sich. Aber eigentlich habe ich gar nicht so viele besonders verpackte Lidschattenpaletten.

3. Benutzt du die Mini-Pinsel / Applikatoren, die einer solchen Palette beiliegen?

 Ähm... ne. Für Swatches nehme ich dann auch lieber meinen Finger. Ich finde ganz besonders die Sleek Applikatoren gruselig, die sind aus so komischen Zeugs. Pinsel befinden sich bei mir in meiner Kat von D Palette, aber die sind eben auch nicht der Büller.


4. Deine Lieblingspalettenmarke
Die meisten Paletten sind von Sleek, das kann und werde ich einfach nciht abstreiten, aber ob diese Firma nun meine Lieblingsmarke ist, bleibt zu klären. Ich denke Sleek bekommt einen guten zweiten Platz, an erster Stelle bleibt dann doch MAC für mich. Die Lidschatten sind an Qualität einfach nicht zu toppen. Außerdem ist es ja dann doch ganz vorteilhaft wenn man seine eigene Palette zusammenstellen kann. 

5. High End oder High Street?

In welche Kategorie fällt MAC, dann wohl die. Sleek ist ja bei den Drogeriekramsisachen einzuordnen, also diese Kategorie dann auch. Besonders hochpreisige Paletten besitze ich gar nicht, kann dort also keine Erfahrungswerte teilen.

6. Benutzt du deine Paletten häufiger oder deine Einzellidschatten?
 Meine Paletten gehen defintiv hufiger durch meine Hände. Ich finde das irgendwie ganz praktisch, da sind halt auch mehrere Farben und man muss nicht die einzelnen Dinger aus der Schublade kramen. Ich hoffe man kann mich verstehen....

7. Hältst du dich an die durch die Palette vorgegebene Farbkombination oder mischst du immer mit anderen, externen Lidschatten?

Ich kombiniere auch Paletten untereinander, aber wenn ich jetzt so nachdenke, dann benutze ich doch meistens die Farben aus einer Palette. Man kann ziemlich sicher sein, dass die Farben sich untereinander ganz gut vertragen und man nicht wie angekotzt aussieht. Das spricht doch für den "Ein-Paletten-Look". 

8. Zeig her! (Mutti, du musst jetzt ganz stark sein!!!)    
von oben links nach unten links: Palette mit MNY und Stila Lidschatten, MNY Lidschatten, Die Chocolate Berry Palette auf Ebay geshoppt, Palette mit NYX Trios, Palette mit Kosmetik Kosmo Farben und Selbstgepresstes
Die Catrice London Palette (an dieser Stelle ein großes fettes Dankefein an die Jägerin Moni)

Die MAC Paletten links und rechts

Wer kennt sie nicht?! Die 120er Palette

einmal im Kreis bitte, beginnen wir dabei oben: Kat von D "Truth", Toki Doki "Adios" Palette, MAC "Take Wing Eyes", MAC "Tempting" und ein halbvolles (ja bei mir ist es halbvoll und nicht halbleer) Inglot Quad

Alle von Sleek und wir beginnen auf beiden Etagen links und wandern dann rüber nach rechts: Curious, Safari, Oh so Special, Curacao // PPQ Palette, Bohemain, Sunset, Circus

gleiches Spiel nochmal: Chaos, Acid, Original, Paraguaya // Jewels, Monaco, Bad Girl, Storm

 Ja Kinders, das sind dann alle meine Paletten. Ja ich weiß, eine Menge von Sleek, aber ich glaub ich habe eine kleine Sammelleidenschaft entwickelt. Und irgendwie sind sie alle besonders. 

Ich hoffe ihr hattet alle ein bisschen Spaß beim gucken. Ich persönlich liebe solche Posts und deshalb stifte ich mal noch Leute an. Meine imaginärer Zeigefinger zeigt dann mal auf die Caro, das Goldieleinchen und das Schafinininininini. Da bin ich dann aber mal gespannt.

Dann noch ein fluffigen Abend, ich mach mir jetzt Sushi... auch wenn es niemanden juckt... :D

Kommentare:

  1. Wuah was für eine Sammlung *_* Da bekomm ich ganz glänzende Augen wenn ich all die schönen Sleek-Paletten sehe :D Ich finde für den Preis (vor Allem wenn man sie in GB kauft - hab in London für eine Palette nur knapp 7 Pfund bezahlt was selbst nach miserablem Wechselkurs vom September nur rund 6€ waren!) sind sie optimal und ich liebe die Farben... und die Farbabgabe!

    Also ich für meinen Teil hab das Gucken sehr genossen :D Und wünsche dir einen guten Appetit!

    AntwortenLöschen
  2. na man jut, dass ich nich so verrückt bin :D habe bedeutend weniger, was aber nicht heißt, dass meine paletten ordentlicher geordnet sind *lach* :D we'll see

    ich werd berichten, dank für den tag uuiuiuiuiuiui :D

    liebste grüße ans andere ende der welt ... äh der stadt :D

    AntwortenLöschen
  3. Wow abgefahren wie viele es sind ;) und die ganzen Sleek-paletten :D ich hab nur zwei aber ich liebe sie und naja bald ist ja weihnachten da kommt bestimmt noch zuwachs :D

    AntwortenLöschen
  4. Du hast meine kühnsten Erwartungen übertroffen. *__* Vielen lieben Dank für's Mitmachen.

    Was für ein Freak man ist merkt man erst, wenn man bei liebevoll zusammengestellten Massen-Palettenfotos nur denkt: "Boarr, schön!" ;)

    AntwortenLöschen
  5. Nice..

    Liebes, hab mal ne Frage. Weißt du vielleicht wie viele Sleek Paletten es gibt?

    Hab letztens eine Auflistung gemacht und bin auf aktuell 27 gekommen, kann das sein?

    LG

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...